«Das Hafenbecken 3 ist ein Plusfaktor der Stadtentwicklung»

Das Elend der Lokalpolitik ist es, hin und wieder nicht über den Gartenhag zu blicken. So scheint es, wenn man sich die Verlautbarungen der Gegner des Ratschlags für das Hafenbecken 3, einem neuen Containerumschlagterminal von internationaler Bedeutung, zu Gemüte führt. Dieses soll zwischen Autobahn und DB-Gleistrassee an der Grenze zu Weil am Rhein zu liegen kommen. Dort, wo die ehemaligen Gleise zum DB-Güterbahnhofareal in Basel, dem heutigen Erlenmattquartier, liegen.


Zum ganzen Meinungsbeitrag von Michael Fahlbusch, Verkehrsplaner, Mitglied Grüne BS

Kontakt

 

JA zum Hafenbecken 3 

c/o Handelskammer beider Basel

St. Jakobs-Strasse 25

4010 Basel

kontakt@ja-zum-hafen.ch

  • Facebook - Weiß, Kreis,