Medienmitteilung Alpeninitiative: Gateway Basel Nord: Eine Chance für die Verkehrsverlagerung

Das geplante Güterverkehrsterminal «Gateway Basel Nord» (GBN) ist für die Schweizer Verlagerungspolitik von grosser Bedeutung. Am einzigen grossen Hafen unseres Landes wird damit erstmals eine attraktive Infrastruktur zum Güterumschlag auf die Bahn geschaffen. Die Güter von über 100’000 Lastwagen-Fahrten pro Jahr könnten für den Weitertransport auf die Schiene verlagert werden – inklusive positiver Auswirkungen für den alpenquerenden Verkehr. Am 17. Mai 2020 entscheidet die Basler Stimmbevölkerung über die Realisierung des zum Projekt gehörenden «Hafenbecken 3». Die Alpen-Initiative unterstützt das Projekt Gateway Basel Nord und sieht darin eine Chance für die Verkehrsverlagerung auf die Schiene. Gleichzeitig erwartet die Alpen-Initiative von den Projektpartnern, dass umfangreiche ökologische Ersatzmassnahmen für die auf dem ehemaligen Gleisfeld beheimateten wertvollen Tier- und Pflanzenarten umgesetzt werden.


Zur ganzen Medienmitteilung der Alpeninitiative

Kontakt

 

JA zum Hafenbecken 3 

c/o Handelskammer beider Basel

St. Jakobs-Strasse 25

4010 Basel

kontakt@ja-zum-hafen.ch

  • Facebook - Weiß, Kreis,